Lage des Elite Plaza Malmö Hotel 4* in Schweden:

Skåne in Südschweden ist von Deutschland aus schnell zu erreichen, entweder mit dem eigenen Auto oder mit dem Flugzeug nach Kopenhagen. Über die berühmte Öresund-Brücke sind es nur 20 Minuten bis Malmö und sofort ist man mittendrin in Schwedens schönster Golfregion. Mehr als 60 Plätze gibt es rund um Malmö, wir haben einige der schönsten für Sie ausgesucht. Du wohnst im modernen 4* Elite Plaza, zentral gelegen in Malmö. Viele Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Bars sind problemlos zu Fuß zu erreichen. 

Service-Angebot des Elite Plaza Malmö Hotel 4* in Schweden:

Alle Zimmer im Elite Plaza Hotel Malmö verfügen über Tee- und Kaffeezubehör, Kabel-TV, eine Klimaanlage sowie Mobiliar und ein Bad im modernen Stil. WLAN, den Fitnessraum und die Sauna nutzt Du kostenfrei.

Der Bischop's Arms Pub serviert traditionelle Pub-Gerichte und eine große Auswahl an Bieren und Whisky`s. Norr ist bei Reisenden, die an Cafés, Restaurants und einem schönen Ambiente interessiert sind, sehr beliebt.

Umgebung des Elite Plaza Malmö Hotel 4* in Schweden:

Dank der zentralen Lage des Elite Plaza Hotel genießt Du bequemen Zugang zu kulturellen, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. 

Barsebäck Golf & Country Club:

Bietet alles für perfekte Golfferien oder auch eine große Konferenz direkt Golfplatz. Bewundernswert, die 36 anspruchsvollen und perfekt gepflegten Löcher des Masters Course und des etwas kürzeren Donald Steele Course. Der Masters Course hat eine Länge von 6.625 Metern und ist sehr abwechslungsreich mit Bahnen, die von Pinien gesäumt sind, offenen Fairways sowie einigen Löchern mit Linkscharakter direkt an der Ostseeküste.

PGA of Sweden National:

Relativ neu ist der PGA of Sweden National, der nach 13 Jahren langer Planung im Jahre 2009 eröffnet wurde und auf Anhieb zu den besten Golfanalagen in Schweden zählte. Neben den zwei 18 Loch-Bahnen (Lakes und Links) gibt es auch einen Par 3 9 Loch Kurs sowie ein fantastisches Clubhaus mit 16 Suiten. Als Architekt für die Golfplätze wurde der bekannte Kyle Philips verpflichtet, der einen wunderbaren Platz in die Landschaft einfügte, der den Eindruck erweckt, hier wäre schon immer ein Golfplatz gewesen. In den letzten Jahren war mehrfach die European Tour zu Gast beim PGA National und spielte das Nordea Masters auf der Anlage.