Charakteristiken des Barsebäck Golf & Country Club in Malmö, Schweden

Der in Malmö gelegene 45-Loch Barsebäck Golf & Country Club zählt zu Europas schönsten und besten Golfanlagen. Du wirst hier von dem 18-Loch Meisterschaftsplatz "Masters Course", der 18-Loch "Donald Steel Course" empfangen.

Der Golfclub in Malmö hat über 13 European Tour Wettbewerbe organisiert und hat in alle diesen Jahren Profigolfer wie Annika Sorenstam, Nick Faldo und Colin Montgomery und viele weitere zu Gast gehabt.

Der Golfplatz ist ein Teil eines Golf Country Clubs in Malmö und war 2003 der Masters Course Barsebäck Gastgeber des Solheim Cup. Im Sommer 2016 war der Barsebäck Golf & Country Club zum siebten Mal in Folge Gastgeber der Elite für Damen und Herren, wo einige der besten Spieler um den begehrten Titel kämpfen. 2017 wird Barsebäck Golf & Country Club wieder Austragungsort der Nordea Masters auf der European Tour sein.

Austattung des Barsebäck Golf & Country Club in Malmö, Schweden

Masters Course:
18 Loch, Par 73, 6.395 Meter
Architekt: Ture Bruce

Gegründet: 1969

Donald Steel Course:
18 Loch, Par 71, 5.900 Meter
Architekt: Donald Steel

Gegründet: 1989

Handicap:
Herren 36
Damen 28

Driving Range (15 Rangeabschläge, davon 2 überdacht) ,Putting Green, Pitching Green, Chipping Green, Übungsbunker, und 3 Loch Kurzplatz.
Dieser sagenumschriebene Golfplatz in Malmö , Schweden zählt folgende Einrichtungen: Clubhaus, Konferenzraum, Gästesanitär, Bar und Snack Bar.

Die Ausrüstung kannst Du auf Golfreisen in Schweden in diesem Club mieten: Leihschläger, Trolley und Elektrocarts.