Charakteristiken des Bro Hof Slott Golf Club in Stockholm, Schweden:

Die 36-Loch Golfanlage des Bro Hof Slott liegt nördlich von Stockholm mit Blick auf die Berge. Innerhalb nur weniger Jahre ist es dem Bro Hof Slott Golf Club gelungen, in den Rang der besten Golfplätze der Welt aufzusteigen. In der Rangliste befindet er sich auf dem 54. Rang.

Der Stadium Course ist ein sogenannter “lakeside course” und ein großartiges Golferlebnis für jeden Golfer unabhängig von der Spielstärke. Der von Robert Trent Jones Jr. entworfene Stadium Course liegt auf dem spektakulären Schlossgelände am Mälaren See. Der Platz spielt sich angenehm von gelben und roten Tees, während die weißen Tees schon erheblich schwieriger sind. Von den schwarzen Tess ist er auch für die Professionals eine echte Herausforderung. Der Stadium Course gilt derzeit als zweitbester Platz in Europa außerhalb von Great Britain noch vor Valderrama und Catalunya in Spanien.

Der Castle Course wurde ebenfalls von Robert Trent Jones Jr. entworfen. Dieser Platz wurde in Anlehnung an die schottischen Linksplätze mit kleinen und herausfordernden Bunkern gestaltet. Er ist leicht hügeliger als der Stadium Course und mit engeren Fairways, fühlt sich insgesamt aber kürzer an. Golfer aller Spielstärken können ihn genießen.

Austattung des Bro Hof Slott Golf Club in Stockholm, Schweden:

18 Loch, Par 72, 7365 Meter, Driving Range, und Putting , Pitching Area, Chipping Area und Übungsbunker.

Handicap :
Herren 30
Damen 36

Architekt: Robert Trent Jones Jr.
Gegründet: 2006

Dieser einmalige Golf Club zählt folgende Einrichtungen: Clubhaus, Konferenzraum, Gästesanitär und Bar.

Die Ausrüstungen kannst Du auf Golfreisen nach Schweden in diesem Club mieten: darunter Leihschläger, Trolley, und Elektrocarts.